Im Auftrag des WWF Deutschland und des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN) haben wir in Kooperation mit den deutschen Modemarken adidas, HUGO BOSS, Otto Group, PUMA Group und VAUDE einen 2,5-tägigen Workshop konzipiert und umgesetzt, um rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 30 Zulieferfabriken in Vietnam zu den Themen Treibhausgas-Bilanzierung, Festlegung von Treibhausgas-Reduktionszielen und einer Klimaschutzstrategie sowie Energieeffizienz und erneuerbare Energiequellen zu schulen. Ermöglicht und finanziert wurde die Maßnahme von der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das Trainingsmaterial ist frei verfügbar unter diesem Link.